Die Quelle unendlicher Kraft!
Die Quelle unendlicher Kraft!

Wassergymnastik

Über den TVA Turnverein Augsburg in der

Saunawelt Lechhausen immer Montag

Wassergymnastik mit Reha-Verordnung

http://www.tvaugsburg.de/sportangebot/gesundheitssport.html

 

Über den DJK Göggingen im Hallenbad Göggingen

http://www.augsburg.de/freizeit/baden/hallenbaeder/hallenbad-goeggingen/

Eintauchen in die erfrischende und entspannende

Welt des Wassers

 

Wasser birgt ungeahnte Kräfte, die nicht nur die materielle Hülle des Körpers stählen und aus seiner Reserve locken, sondern auch die zum Teil verkümmerten Sinne wieder aktiviert -neu beleben-

Sie werden alle Sinne: Tastsinn, Gleichgewichtssinn, Gesichtsinn – Auge, Gehörsinn, Bewegungssinn im Wasser fühlen

 

Der Auftrieb des Wassers und die Aufhebung der Schwerkraft bewirken, dass wir sanft und in aufrechter Haltung arbeiten und unsere Gelenke schonen

 

Unter Wasser führen Sie die Übungen langsam und fließend durch, der Widerstand verhindert reißende und stoßende Bewegungen.

 

Während der Übungen entsteht eine Massage-Wirkung des Wassers, die die Durchblutung der Haut, der Muskeln und des Bindegewebes fördert.

 

Aqua - Gymnastik sollte auf jedem Diät-Plan stehen. Bei einer Wassertemperatur zwischen 22 und 24 Grad verliert der Körper Wärme

Um dies auszugleichen, benötigt er Energie und verbrennt dabei Fettreserven.

1 Min. Aquatraining entspricht 5 Min. Trockentraining

 

Der Wasserwiderstand ist ihr Spielgegner, gegen den Sie in den Übungen antreten, joggen – springen – laufen – kämpfen - Spaß haben.

Die Kraft des Wasserwiderstands ist 800-mal höher wie der Luftwiderstand.

Dafür beträgt das Körpergewicht nur noch 1/10 des tatsächlichen Gewichts.

 

Erfrischung von innen und außen

Wenn Sie von Ihrem Körper Höchstleistung verlangen, dann müssen Sie ihm entsprechend Flüssigkeit zuführen – auch im Wasser. Am besten stellen Sie sich eine 1,5 Liter Wasser-Flasche an den Beckenrand, die Sie vor, während und nach der Aqua-Gymnastik in kleinen Schlücken leeren.

 

Es ist nicht möglich sich ohne Kraft durch das Wasser zu bewegen.

 

Widerstand        Je schneller die Bewegungsintensität und je größer die Stirnfläche, umso größer werden Widerstand, Kraftaufwand und die Ausbildung von Technik und Daktik

 

Druck                  Wasserdruck trainiert die Atmung und stärkt den Kreislauf

Brustkorb wird zwischen 1 - 3 cm zusammen gedrückt, dadurch Kräftigung der Atmung

 

Auftrieb              Ist eine Kraft, die der Erdanziehung entgegen wirkt

Auftrieb schützt nicht nur vor Überbelastung, sondern fördert die Koordination, Entspannung und das Einstudieren von technischen Bewegungsabläufen

 

Trainingsziele     Wasser als Kraftkammer - Kraftzunahme

                           Auftrieb entlastet - Beweglichkeit

                           Koordination mit Kondition

                           die aquative Bewegungsmassage - Entspannung

 

Unterschied        Gymnastik - Komplette Hautbewegung durch Wahl des größten Widerstands

                           Schwimmen - die Wahl des kleinsten Widerstands

 

fragen Sie ihren Arzt

                           Osteoporose, Schwangere, Bluthochdruck, Entzündung,

                           Krampfadern

Hier finden Sie mich.

Entspannung-Energie-Topfit

Bodyworkerin

Jutta Scheuffelhut
Donauwörther Str. 8
86343 Königsbrunn

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 8231 9595473

Mobil 0177-6710653

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fit und entspannt im Alltag! Leben bedeutet Bewegung!